Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 566 mal aufgerufen
 Guides und Hilfen
Pete Offline

Ich bin das neue Mangabayb


Beiträge: 8.388.607

18.12.2007 14:19
Fortress.- Ablauf Zitat · Antworten

geklaut ausm sro.de forum,woher dies haben ka




Legende II, Kampf um die Festung

Überblick über den Festungskampf

Ein Festungskampf ist eine Gildenschlacht mit bis zu 300 Teilnehmern.
Alle Gilden auf der Silkroad führen einen erbitterten Kampf gegeneinander,
um die an verschiedenen Orten verteilten Festungen einzunehmen.

Die Festungen befinden sich in der Nähe von großen Städten (große Festung)
und Handelszentren (kleine Festungen).
Gilden, die erfolgreich eine große Festung einnehmen, sind berechtigt eine
Steuer zu erheben und Steuern in großen Städten einzutreiben.
Gilden, die erfolgreich eine kleine Festung einnehmen, sind berechtigt eine
Steuer zu erheben und Steuern in Handelszentren, an Fähren, von privaten
Booten und in Tunneln einzutreiben.

Der Kampf um die Festungen findet jeden Freitag, nach Silkroad Standard Zeit, statt.
Eine Gilde, die den Festungskampf gewinnt, ist berechtigt die Festung eine Woche
lang zu besetzen. Einer Gilde, die eine Festung besetzt, wird erlaubt jeden Samstag
eine Steuer zu erheben und diese einzutreiben.

Du kannst eine Festung durch das Festungstor betreten, welches sich auf dem Feld
befindet.
Gilden verteidigen ihre Festung und diejenigen die eingesetzten werden, um eine
Festung anzugreifen, können nur am Spiel teilnehmen, während der Festungskampf
läuft. Allerdings kann dies jede Gilde tun, bevor der Festungskampf beginnt.
Wenn die Festung voll ist oder ein Gildenmitglied Jobkleidung trägt, ist das Betreten
einer Festung verboten.
Die Gilde, die die Festung besetzt hat und deren Union kann durch das „Gate of Revival“
zum „Gate of Charge“ und „Gate of Glory“ außerhalb der Festing gelangen

Struktur der Festung

Eine Festung besteht aus Komponenten, welche die Schlüsselrollen des Festungskampfes
spielen. Z.B.:
das Herz der Festung (Heart of Fortress)
das Burgtor, um die Festung zu schützen (Castle Gate)
Verteidigungslager (Defense Camp)
die Wachtürme (Guard towers)
Hindernisse, um Items zu installieren (Obstacles)
ein Kommandantenposten (Command post tents)
und eine Kriegsflagge (Combat flags)
Die Struktur der Festung kann lediglich mit Waffen des Burgkampfes zerstört werden.



Der Festungsaufbau

Heart of Fortress (Herz der Festung)
Ist das absolute Ziel in einem Festungskampf: Dieses Bauwerk kann nicht angegriffen werden, bis du erfolgreich alle guard towers (Wachtürme) innerhalb der Festung zerstört hast. Wenn du das Herz der Festung zerstört hast, kannst du die Festung für eine gewisse Zeit einnehmen.
Das Herz der Festung kann seine eigenen Angriffsfunktionen ausüben, um die HP von Feinden zu verringern und abnormale Zustände bei den Gegnern zu verursachen.

Castle Gate (Burgtor)
Der einzige Zugangspunkt für das Betreten des äußeren Bereiches der Burg mit hoher Lebensdauer und Verteidigungsanlagen. Der Kommandant, der stellvertretende Kommandant und die Kampfadministrator der besetzenden Gilde können das Tor mit einer Rolle öffnen und schließen. Wenn das Burgtor zerstört ist, darf das Angreiferteam den Außenbereich der Burg betreten.

Defense Camp (Schutzlager)
Um das Burgtor, den Wachturm und das Herz der Festung herum befinden sich Lager. Falls die Mitglieder der festungsbesetzenden Gilde in den Schutzlagern bleiben, werden physisch / magischer Schaden und die Schadensabsorption verstärkt. (Schutzlager können nur von der besetzenden Gilde aufgestellt werden, jedoch nicht von den Unionsgilden.)

Guard towers (Wachtürme)
Abhängig von der Dauer der Festungsbesetzung verbessern sich die Wachtürme schrittweise, schaffen Siegel um das Herz der Festung zu schützen indem sie bei Feinden in ihrer Umgebung abnormale Zustände verursachen und den Feinden magischen Schaden zufügen.
Es gibt 4 Typen der Wachtürme, welche mit den Kampffunktionen von Phase II bereitgestellt werden.

Struktur der Iteminstallation
Obstacles (Hindernisse)
Eine Bauwerk, welches mit einem Item aufgestellt werden kann, hat kleine Abwehr und kleine Durability.

Command post tents (Kommandantpostenzelte)
Ein Bauwerk, welches mit einem Item, wie dem Hindernis aufgestellt werden kann. Es kann pro angreifende Gilde aufgestellt werden. Ein Kommandantpostenzelt kann für eine angreifende Gilde als Überlebensort genutzt werden und HP und MP Wiederherstellung der Gildenmitglieder wird um 100% verbessert, wenn die Mitglieder in einer bestimmten Gegend bleiben.

Combat falgs (Kriegsflaggen)
Es gibt 3 Arten der Kriegsflaggen, der burgangreifenden Waffen: Diese Flaggen können zerstört werden oder über Zeit verschwinden.
- Flag of combat (Flagge des Kampfes) – Der physische und magische Schaden von bis zu 24 Gildenmitgliedern wird innerhalb von 24 Metern für 2 Minuten um 10% verstärkt.
- Flag of defense (Flagge des Schutzes) – Die physische und magische Schadensabsorptionsrate von bis zu 24 Gildenmitgliedern innerhalb wird innerhalb von 24 Metern für 2 Minuten um 10% erhöht.
- Flag of healing (Flagge der Heilung) – Die HP und MP von bis zu 24 Gildenmitgliedern wird innerhalb von 24 Metern für 2 Minuten um 5% alle 5 Sekunden erhöht.

Installation, Reparatur und Aufrechterhaltung der Struktur
Erstellen der Struktur
Die Struktur der Festung wird durch den Kampfassistent-NPC außerhalb der Festungskampfzeit erstellt. Das Herz der Festung, das Burgtor und die Wachtürme sind vorgegeben. Hingegen wird die Lage der Abwehrlager vom Kommandanten oder dem Kampfführer bestimmt. Außerdem besteht der Aufbau aus Items, die nur während der Dauer des Festungskampfes aufgestellt werden dürfen. Die Bauwerke können an speziellen Orten aufgestellt werden, indem man nur ein mobiles Item benutzt (auch die Flaggen).

Reparatur der Struktur
Der Kampfassistent-NPC kann verdienten Gold nutzen, um eine Reparatur der außerhalb des Festungskampfes aufgestellten Bauwerke in der Festung auszuführen und stellt die Reparaturwerkzeuge zur Verfügung, um Reparaturen während des Festungskampfes durchzuführen.
Kleine und mittlere Werkzeuge sind beim „fortress clerk“ erhältlich und große Werkzeuge sind beim Schmied in der Festung zu bestellen. Reparaturarbeiten an den Bauwerken dürfen nur an den Erstellen Bauwerken in der Festung erfolgen, nicht an denen, die aus einem Item bestehen.

Verbesserung der Struktur
Die erstellte Struktur der Festung kann durch die Zahlung eines bestimmten Goldbetrages und GP an den Kampfassistent-NPC verbessert werden. Um so höher das Upgradelevel ist, desto länger dauert die Verbesserungszeit und desto mehr Gold und GP kostet es.
Wenn ein Bauwerk in der nächsten Phase höher ist, als der Charakter der die Verbesserung vor nimmt, kann die Verbesserung erfolgen. Wenn die Durability kleiner als 100% ist, muss vor der Verbesserung eine Reparatur stattfinden.
Eine Verbesserung über Phase III oder V erfordert ein Ablaufen einer bestimmten Zeit.

Festungs-NPC-Steuerung
Einstellen eines NPCs
Es ist nicht erlaubt mit den NPCs in der Festung zu sprechen, bis ein Spieler einen Festungsleiter einstellt. Bitte den Festungsleiter einen Festungs-NPC einzustellen. Das Einstellen eines Festungs-NPCs erfordert einen bestimmten Gold- und GP-betrag.

Ausschalten eines NPCs
Es ist nicht erlaubt den Festungs-NPC ohne anderen etwas zu sagen, auszuschalten.
Wird der Festungs-NPC gewaltsam ausgeschaltet wird, verliert der Spieler den Kampf um die Festung. Wenn der NPC ausgeschaltet ist, verschwinden alle erstellten Items und Ausbildungsgänge, die durch den NPC entstanden sind.

Schutzlager
Um das Burgtor, den Wachturm und das Herz der Festung herum befinden sich Lager. Falls die Mitglieder der festungsbesetzenden Gilde in den Schutzlagern bleiben, werden physisch / magischer Schaden und die Schadensabsorption verstärkt. (Schutzlager können nur von der besetzenden Gilde aufgestellt werden, jedoch nicht von den Unionsgilden.)

Benutzung von NPCs
Wenn ein NPC eingestellt ist, kann jedes Mietglied der festungsbesetzenden Gilde und dessen Union das Menü des NPCs nutzen. Allerdings sind einige der Funktionen dem Guildmaster vorbehalten (der Kommandant des Festungskampfes) und die Angestellten werden vom Guildmaster benannt. (Auch diejenige, die zeitweilig während des Festungskampfes die Festung besetzen.)

Festungsorganisation
Die Rechte innerhalb der Festung sind in folgender Tabelle aufgeführt:
siehe http://silkroadonline.net</a>



Sei vorbereitet auf den Kampf um die Festung

Der Festungskampf findet am Freitag statt und folgt dann jede weitere Woche, nachdem der erste Festungskampf begonnen hat. Eine Gilde, die den Kampf um die Festung gewinnt, ist berechtigt die Festung eine Woche lang zu besetzen.
Der Guildmaster (Kommandant des Festungskampfes) hat das Recht bis zu 4 stellvertretende Kommandanten einzusetzen und bis zu 10 Militäringeneure während des Festungskampfes.


Beginn des Festungskampfes



Gilden, die die Festung angreifen
Wenn ein Kampf um eine Festung beginnt, werden alle, die die Burg angreifen wollen, als Angriffsgilden angesehen. Jede Gilde kann die verteidigenden Gilden, wie auch andere angreifende Gilden als Feinde betrachten und gegen sie Kämpfen. Jede angreifende Gilde ist frei von Strafe bezüglich der allgemeinen PK Regeln, um die Feinde anzugreifen. (Diese Möglichkeit gibt es nur innerhalb der Festung.)

Gilden, die die Festung verteidigen
Die festungsbesetzende Gilde und seine Unionsgilden, die die Burg verteidigen, sind klassifiziert als Verteidigungsgilden und werden die Feinde der angreifenden Gilden. Jede angreifende Gilde ist frei von Strafe bezüglich der allgemeinen PK Regeln, um die Feinde anzugreifen. Diese Möglichkeit gibt es nur innerhalb der Festung.)

Den Festungskampf beginnen
Wenn ein Festungskampf beginnt, wird allen Spielern ein 5-Sekunden Countdown angezeigt, ebenso der festungsbesetzenden Gilde. Dann begeben sich die Spieler 5 Sekunden nach Ablauf des Countdowns gewaltsam zum nächst gelegenen Dorf (Anmerkung: Damit ist sicherlich die Festung gemeint – in Englisch: village).

Töten während des Festungskampfes

Erholungspunkte der angreifenden Gilde
Die Mitglieder der angreifenden Gilde können in der nähe ihres Kommandoostenzeltes Erholung finden und wenn die Gilde keinen Kommandoposten aufgestellt hat, können sie sich in der näheren Stadt erholen.

Erholungspunkte der verteidigenden Gilde
Festungsbesetzende Gilde: Erholung kann vor dem „Gate of Revival“ (Tor der Erholung) innerhalb der Festung gefunden werden.
Unionsgilden: Erholung kann vor dem „Gate of Fortress“ (Tor der Festung) innerhalb der Festung gefunden werden.

Erholung für Mitglieder mit keiner Regestation (die nicht teilnehmen)
Wenn Spieler durch das Tor gehen oder während des Kampfes wiederbelebt werden, bekommen sie einen Unsichtbarkeitsstatus, in dem sie 10 Sekunden lang weder angreifen noch angegriffen werden können.

Ablauf des Festungskampfes


Das Ziel des Festungskampfes ist es in den Außenbereich der Festung einzudringen und die Wachtürme und das Herz der Festung zu zerstören.

Eindringen in den Außenbereich der Festung
Die Phase, in der die angreifende Gilde durch das Burgtor bricht und die Burg betritt.

Zerstörung der Wachtürme
Alle Wachtürme im Außenbereich der Burg müssen zerstört werden. Es ist nicht erlaubt das Herz der Festung anzugreifen, bevor die Wachtürme zerstört sind. Es wird allen Teilnehmern des Festungskampfes eine Nachricht angezeigt, dass das Herz der Festung zerstört werden kann, wenn alle Wachtürme zerstört wurden.

Zerstörung des Herzens der Festung

Wenn das Herz der Festung zerstört wurde, werden die Gilde und deren Unionsgilden die verteidigende Gilde, die die meiste Lebenskraft dem Herzen genommen haben, und die anderen Gilden werden nun angreifende Gilde. Dann passiert folgendes:

- Im dem Moment, in dem das Herz der Festung zerstört wurde, erscheint eine Nachricht bei alle Teilnehmer des Festungskrampfes, mit der zeitweilig besetzenden Gilde.
- Wenn das Herz der Festung zerstört ist, bewegen sich alle angreifenden Gilden zu einem der drei Festungstore außerhalb der Festung.
- Die angreifenden Gilden dürfen die Festung bis 5 Minuten nach der Einnahme der Festung nicht betreten.
- Nach einer bestimmten Zeit Besetzung der Festung, verschlechtert sich der Grad der Struktur um ein Degree. Die maximale Verschlechterung kann ein Degree sein.
Der verschlechterte Grad kann bis zum Ende des Festungskampfes nicht mehr verbessert werden. (Bauwerke, bei denen sich das Degree verschlechtert: Herz der Festung, Burgtor und Wachtürme)
- Wenn die Festung eine bestimmte Zeit besetzt ist, verbessert sich die Energie des Burgtores wieder auf 100% und bleibt so. Zusätzlich verbessert sich auch die Energie des Herzens der Festung und die der Wachtürme.
- Die Schutzlager kann keinen Grad verlieren und daher wird dessen Lebensenergie auch nicht verbessert.
- Eine neue festungsbesetzende Gilde vernichtet alle existierenden Kommandoposten
- Alle Flaggen und die beschworenen Monster verschwinden.
- Die Verschlechterung des Grades der Bauwerke geht nicht weiter, wenn der Festungskampf beendet ist.
- Der Grad aller Gebäude wird auf das erste Degree zurückgesetzt bis eine Gilde erfolgreich die Festung angreifen kann, bis der Festungskampf beendet ist.

Gildenlogo »»
 Sprung  


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz